Andorra ändert Sondersteuerregelung von 2%

Publiziert Juni 20, 2018 / Keine Kommentare

Andorra ändert Sondersteuerregelung von 2% Das Parlament von Andorra hat kürzlich die Gesetzesänderung zum Körperschaftssteuergesetz verabschiedet, das zuvor eine spezielle Steuerregelung für verschiedene Aktivitäten erlaubte, die zu einer Senkung der Bemessungsgrundlage um 80% führte. Die Sonderregelungen, die auch als 2% -Sonderbesteuerung bekannt sind, wurden teilweise geändert oder beseitigt. Durch die Aufnahme des BEPS-Rahmens wurden neue

Lesen Sie mehr

Neue Änderung im Einwanderungsgesetz tritt für aktive gebietsansässige Aktionäre in Kraft

Publiziert Juni 18, 2018 / Keine Kommentare

15.000 EUR Kaution für aktive Aktionäre „compte propi“ tritt in Kraft Gesetz 10/2018, 17. Mai Nach unserem letzten Artikel im Oktober und aus dem letzten Monat treten die Änderungen des Wohnsitzes für aktive Aktionäre (autonomos / compte propi) schließlich am 14. Juni 2018 in Kraft. Es kann eine mögliche Übergangsphase geben, aber dies ist nicht bestätigt.

Lesen Sie mehr

Weitere Änderungen im Einwanderungsgesetz + neue Anforderungen für aktive gebietsansässige Aktionäre

Publiziert Juni 1, 2018 / Keine Kommentare

Aktive Investoren müssen ab jetzt 15.000 EUR Kaution hinterlegen Nach unserem letzten Artikel über mögliche Änderungen des Einwanderungsgesetzes im Oktober  gibt es eine abschließende Abstimmung über mögliche Änderungen des Wohnsitzes für aktive Aktionäre / Gesellschafter (autonomos / compte propi). Wie bereits berichtet, wird sich diese Änderung auf alle zukünftigen aktiven Einwanderer auswirken, die durch ihre

Lesen Sie mehr

Kann ich für meine Firma in Andorra ein virtuelles Büro anmieten?

Publiziert Mai 30, 2018 / Keine Kommentare

Diese Woche geht es um die Voraussetzungen für die Gründung eines Unternehmens in Andorra und die Notwendigkeit eines angemessenen Firmensitzes. Wie wir in früheren Artikeln wie Substanz Konditionen in Andorra oder Offshore-Unternehmen geschrieben haben, gibt es keine Möglichkeit, ein Unternehmen ohne eigenes Büro oder Wohnsitz anzumelden. Ein virtuelles Büro kann Ihnen eine kommerzielle Geschäftsadresse bieten,

Lesen Sie mehr

Kryptowährung in Andorra

Publiziert Mai 8, 2018 / Keine Kommentare

BDie Blockchain-Technologie und Kryptowährung kommen in Andorra an und fordern die rechtlichen Rahmenbedingungen der Banken und der Regierung heraus. Was für Andorra mit exzellentem Krypto-Mining und Steuerbedingungen eine Gelegenheit sein könnte, ist das Drängen der lokalen Behörden zur Einführung einiger minimaler Rahmenbedingungen für Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährungen und Blockchain-Technologie. Lesen Sie mehr dazu in

Lesen Sie mehr

Andorra, Monaco und San Marino schließen sich zusammen

Publiziert Dezember 28, 2017 / Keine Kommentare

Andorra, Monaco und San Marino schließen sich zusammen, um ein Assoziierungsabkommen mit der EU auszuhandeln, das den Interessen jedes Landes entspricht Im November veranstaltete Andorra ein Treffen zwischen den Vertretern von Andorra, Monaco und San Marino. Dessen Ziel ist es, die gemeinsamen Anliegen der drei Staaten zu vertiefen, um ein Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union

Lesen Sie mehr

Auswanderung nach Andorra für pensionierte Führungskräfte

Publiziert Oktober 13, 2017 / Keine Kommentare

Auswanderung nach Andorra für pensionierte Führungskräfte Eine Auswanderung nach Andorra ist in den vergangenen Jahren bei vielen Menschen immer beliebter geworden. Unter anderem locken Gründe wie die steuerfreundliche Politik des Fürstentums pensionierte Führungskräfte in das kleine Land mitten in den Pyrenäen. Den neuen Einwohnern wird nicht nur ein herrlicher Bergblick, viele Aktivitäten in der Natur,

Lesen Sie mehr

Andorra und Lettland haben ein Treffen vereinbart, um die Verhandlungen eines Doppelbesteuerungsabkommen zwischen beiden Ländern zu beginnen

Publiziert Mai 8, 2017 / Keine Kommentare

Die Verhandlungen sind in nächster Zukunft geplant. Ende April 2017 traf sich der Außenminister Andorras Gilbert Savoy mit seinem lettischem Amtskollegen Edgars Rinkevic, um das Doppelbesteuerungsabkommen abzuschließen, das die Doppelbesteuerung zwischen den beiden Ländern vermeiden soll. Der andorranische Minister hat den Entwurf der Vereinbarung abgegeben, der es den Finanzministern beider Länder ermöglicht, die Sitzungen offiziell

Lesen Sie mehr

Ratifiziertes Doppelbesteuerungsabkommen mit Portugal

Publiziert April 20, 2017 / Keine Kommentare

Im Februar 2017 hat der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa in der portugiesischen Versammlung das Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen Andorra und Portugal unterzeichnet. Das Abkommen tritt in Kraft, um doppelte Besteuerung und Steuerhinterziehungen zu vermeiden. Das DBA ist eines von derzeit vier gültigen Abkommen mit Spanien, Frankreich, Luxemburg und Liechtenstein. Mit dieser neuen Vereinbarung nähert

Lesen Sie mehr