Dropshipping Andorra

Digitale Handelsunternehmen, die „Dropship Fulfillment“ nutzen, sind der Meinung, dass Andorra eine attraktive Basis für die Gründung eines E-Commerce-Unternehmens ist. Andorra ist zwar noch kein bedeutender Standort, dient aber nichtsdestotrotz als fiskalisch günstiger Knotenpunkt für zwischengeschaltete Unternehmen im Vertriebskanal zwischen Herstellern und Endkunden. Das Fürstentum bietet den Eigentümern eines Unternehmens auch die Möglichkeit eines persönlichen Wohnsitzes, welches über das Programm für den aktiven Wohnsitz des Eigentümers / Aktionärs verwaltet wird. Vor allem Kleintransportunternehmer könnten die Möglichkeit, in Andorra zu leben und zu arbeiten, als sehr vorteilhaft empfinden.

Obwohl Andorra in Europa liegt, gehört es nicht zur Europäischen Union (EU) und seine Mehrwertsteuerpflichten können daher von den üblichen Steuern in der EU abweichen. Abhängig von der Niederlassung eines Direktversandsunternehmens und der Produktbeschaffung gibt es verschiedene Möglichkeiten, um die Umsatzsteuerpflichten des Unternehmens zu optimieren. Oft werden dazu außereuropäische Lieferanten herangezogen, um direkt an EU-Verbraucher zu versenden. Da das EU-Mehrwertsteuerrecht sehr komplex ist, empfehlen wir eine angemessene Beratung, ob Ihr Andorra Digital Commerce-Unternehmen für Steuervorteile qualifiziert ist. Denn der Standort, der Versandort und das Herkunftsland des Produkts sind nur einige Aspekte, die beim Aufbau Ihres Direktversands zu berücksichtigen sind.

Unternehmen, die Dropshipping in Andorra in Betracht ziehen, müssen vor der Unternehmensgründung auch die marktrelevanten Zahlungskanäle sowie die Einhaltung von Vorschriften beachten. Im Gegensatz zu anderen EU-Ländern gibt es Einschränkungen bei der Auswahl von Zahlungsdienstleistern, allgemeinen Zahlungsplattformen und der Registrierung auf verschiedenen Märkten wie Amazon, Shopify oder eBay. Viele dieser Plattformen verfügen in Andorra noch nicht über eine ordnungsgemäße rechtliche Infrastruktur. Daher müssen möglicherweise alternative Lösungen für die Zahlungsabwicklung eines Unternehmens in Betracht gezogen werden.

Unsere Berater verfügen über Erfahrung in der Gründung von Dropshipping Betrieben. Sie können Ihnen bei allen relevanten Aspekten Ihres Unternehmens und den steuerlichen Auswirkungen sowie Optimierungen behilflich sein. Gerne können Sie einen Termin mit uns vereinbaren, um Ihre persönliche Situation zu analysieren.